Warum ist Costa Rica ein paradiesisches Reiseziel, um Vögel zu beobachten?

Zuerst ist zu sagen, dass Sie das glücklichste Land der Welt besuchen werden, welches auch 10% der Vogelarten dieses Planeten beherbergt. Obwohl es ein winziges Land ist, ist es mit einer großen Vielfalt an Vögeln gesegnet. Wir sind die Heimat von ungefähr 920 Arten mit ungefähr 103 endemischen Arten in der Region. Auf der schmalen Landbrücke, die Nord- und Südamerika miteinander verbindet, kann man auch Zugvögel beobachten, die bei uns einen Zwischenstopp einlegen, bevor sie in Richtung Norden oder Süden weiterfliegen.

Was Sie erwarten können, sind Hochland, Tiefland, Regenwald, üppige Vegetation, Vulkane, Strände in der Karibik sowie am Pazifik, Wanderungen und viele Vögel, die darauf warten, entdeckt zu werden. Hier gibt es 12 der 18 verschiedenen Lebenszonen des Planeten. Kommen Sie und erleben Sie diese verschiedenen Mikroklimata und die Vögel, die hier leben!

Flugverbindungen

Flughafen in San José:
Juan Santamaría International Airport

Land

Stadt

Fluglinie

Häufigkeit

1

Spanien

Madrid

Iberia

1 Flug/Tag

2

UK

London- Gatwick

British Airways

1 Flug mittwochs und samstags

3

Frankreich

Paris (CDG)

Air France

1 Flug freitags und sonntags

4

Deutschland

Frankfurt

Condor

1 Flug montags und donnerstags

Frankfurt

Lufthansa

1 Flug donnerstags und samstags

5

Schweiz

Zürich

Edelweiss

1 Flug dienstags und freitags

6

Niederlande

Amsterdam

KLM

Ab Januar 2019 1 Flug mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags

Flüge von Südamerika:
Juan Santamaría International Airport

Land

Stadt

Fluglinie

Häufigkeit

1

Kolumbien

Bogotá

Avianca

3 Flüge/Tag

2

Peru

Lima

Avianca

1 Flug/Tag

3

Peru

Lima

Latam

1 Flug dienstags, freitags, samstags und sonntags

Über Costa Rica

Biodiversität

Auf Costa Rica entfallen ungefähr 6% der weltweiten Biodiversität auf einer Fläche von nur 51,100km2. Dank mehrerer Forschungszentren, steigt dieser Wert stetig weiter an.

In diesem kleinen Gebiet sind ungefähr 900 Vogelarten gezählt worden und wegen der ausgezeichneten Lage können tausende Wandervögel erkannt werden. Das ist der Moment, um Ihre Checkliste bereit zu haben!

Gesundheitsversorgung:

Costa Ricas Gesundheitssystem wird gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als eines der besten weltweit eingestuft. Im Falle eines Unfalls, werden Sie sich dank der zahlreichen Krankenhäuser in den zentralen Regionen sowie kleineren Kliniken oder Notfallzentren in den Dörfern sicher fühlen.

Wenn Sie aus Europa anreisen, brauchen Sie keine spezifischen Impfungen. Zögern Sie jedoch nicht, Ihren Arzt zu kontaktieren, falls Sie eine zusätzliche Meinung einholen möchten oder weitere Fragen haben.

Essen & Trinken

Rustikal und lecker sind die besten Begriffe, um die costa-ricanischen Gerichte zu beschreiben. Wegen der Kombination von verschiedenen Kulturen in Costa Rica kann man wunderbare Rezepte finden, ganz Unterschiedliche je nach Landesteil.

Wir haben ein großartiges Wassersystem. Es ist in den meisten Bereichen des Landes kein Problem, Wasser direkt aus dem Wasserhahn zu trinken.
Nur um sich abzusichern, fragen Sie dennoch immer am Empfang des Hotels.

Tipps für eine vogelkundliche Reise in Costa Rica

  • Bewegen Sie sich langsam im Wald. Schnelle Bewegungen können einen Vogel mehr als Ihre Stimme erschrecken.

  • Im Moment, in dem Sie einen Vogel entdecken, verbringen Sie die meiste Zeit damit, ihn zu beobachten anstatt in Ihren Reiseführer zu schauen, um die Spezies zu bestimmen. Diese Information können Sie später überprüfen.

  • Passen Sie auf Ihr Equipment auf. Manchmal kann die Klimaanlage Ihre Linsen vernebeln. Sie können Ihr Equipment in das Badezimmer legen, abseits von der Klimaanlage und der Kondensation, die mit kalten Linsen und Feuchtigkeit passiert.

  • Sie können sich über die einheimischen Bäume in Costa Rica informieren. Ihr Reiseleiter wird die gebräuchliche Baumbezeichnung kennen. Dies ist nützlich, um zu verstehen, ob der Reiseleiter einen Vogel in einem spezifischen Baum erkennt. Er kann den Namen des Baums für Hinweise nutzen, damit Sie schneller erkennen, wo sich der Vogel aufhält.

  • Sie werden einige Termiten und Eichhornnester in den Bäumen in Costa Rica finden. Es wäre sehr wichtig, diese als Erkennungspunkt zu nutzen um den spezifischen Vogel zu suchen, den der Reiseleiter sieht.

  • Bevor Sie Ihre Unterkunft verlassen, können Sie Ihr Equipment prüfen. Ein guter Rat um den Vogel schneller zu erkennen, ist Ihren Blick auf den Vogel zu richten und danach die Ferngläser zu Ihren Augen zu bewegen.

  • Während der Tour ist Ihre Lage sehr wichtig; die Blickwinkel können sich ändern. Versuchen Sie immer in der selben Spottinglinie mit Ihrem Reiseleiter zu bleiben, benutzen Sie den selben Spottingblickwinckel.

  • Sie können den Ort, den Sie besuchen werden, vorab überprüfen, um eine spezifische Zielvogelliste (hitting bird list) zu erstellen. Der Reiseleiter kann diese Information benutzen, um die spezifischen Spotting-Punkte im Voraus zu arrangieren.

  • Vor Ihrer Reise können Sie den Vogelgesang von einigen häufigen Arten prüfen, um damit während Ihrer Reise bekannt zu sein.

  • Costa Rica ist ein Land mit hoher Luftfeuchtigkeit. Sie können leichtes Gepäck und Kleidung, die schnell trocknet, für Ihren Besuch einpacken.

Möchten Sie teilnehmen?

Costa Rica Birding Contest

Costa Rica Birding Contest
Online-Anmeldeformular


  1. Name(*)
    Invalid Input
  2. Email(*)
    Invalid Email
  3. (*)
    Invalid Input
  4. Telefon(*)
    Invalid Input
  5. Ihre Nachricht(*)
    Invalid Input
  6. (*)
    Invalid Input
  7. (*)
    Invalid Input
  8. PREIS: $2650.00 USD
    pro Person bei Belegung eines Doppelzimmers, gültig vom 29.09.2020 bis zum 09.10.2020

Ein Individualreisender ist ein Birdwatcher, der entweder alleine oder von einigen Partnern begleitet kommt, um das costa-ricanische Birding-Paradies zu genießen. Falls Sie alleine reisen und es Ihnen nichts ausmacht für einen besseren Preis ein Zimmer zu teilen, fragen Sie nach einem halben Doppelzimmer und wir versuchen Ihnen einen Partner für die Tour zu finden.

-Eine Gruppe besteht aus 4-6 Mitgliedern eines Vereins, eines Reiseveranstalters oder einer Reiseagentur, die gemeinsam am Wettbewerb teilnehmen.

-Eine nicht teilnehmende Begleitperson ist ein Familienmitglied und/oder Freund, welches nicht am Wettbewerb teilnehmen möchte. Ein Alternativprogramm durch das Land wird bevorzugt.

Kontakt

  • Tel: +506-2232-0400
    Durchwahl: 326

  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © ARA Tours 2019